THE STREETS

Die Straßen in Deutschland, ein kurioses und oft skurriles Pflaster! Was der Großteil der Menschen als langweilig und normal empfindet, kann für einen Streetfotografen ein wahres Paradies sein. Draußen vor der eigenen Haustür findet das Leben statt, in all seiner Fülle, wozu auch Trauer, Glück, Liebe, Hass und viele weitere Emotionen gehören. 

All das versuche ich seit vielen Jahren in meine Bilder einfließen zu lassen. Den Bruchteil einer Sekunde zu erwischen, in der etwas passiert, was für den Betrachter fragwürdig ist. Eine Emotion hervorzurufen, ein Lachen ins Gesicht zu zaubern. Dafür reise ich um die ganze Welt und laufe tausende Kilometer zu Fuß, um diesen einen perfekten Moment zu fotografieren. Wie könnten wir die vergangene Welt sehen, wenn sie nicht fotografiert worden wäre. Die Streetfotografie ist essenziell wichtig für kommende Generationen!