Die alte Welt - Fine Art Serie

January 24, 2018

Nach mehr als 2 Monaten ist es endlich geschafft. Meine 2. Fine Art Serie ist fertig gestellt!

Ich bin überglücklich mit dem Ergebnis und ich bin gespannt, was ihr von der neuen Bildserie haltet. Schaut JETZT rein in die alte Welt!

 

Nostalgie pur

Meine Idee zu der alten Welt stammt aus einem Bild, was ich schon vor längerer Zeit gemacht hatte. Im Keller meiner Oma fand ich diesen alten Fleischwolf. Da ich selbst schon seit über 2 Jahren kein Fleisch esse, dachte ich mir das Bild in einem Gegensatz abzulichten. Dazu nahm ich einfach ein paar schöne Trauben und inszenierte das Bild so, dass es aussieht, als würden die Trauben durch den Fleischwolf gedreht. Das Wasser symbolisiert natürlich den Saft der Trauben und sorgt zudem für einen tollen Effekt, der mir erst nach dem Still Life Shooting aufgefallen war. 

 

Das Bild lässt sich in beiden Richtungen aufhängen, so dass 2 verschiedene Effekte entstehen. Wenn die Seite mit dem Wasser nach oben hängt, bekommt das Bild einen kuriosen Touch. Wer es ausprobieren möchte, der kann das Bild im Maße von 80 x 120 cm bei mir bestellen!

In limitierter Auflage kostet dieses Großformat gerade mal 450 €. Gedruckt wird das Bild auf eine 3mm harte Schaumstoff Platte. In einem matten Finish wird das ganze zudem veredelt, damit es keine unangenehmen Reflexionen gibt, wie es manchmal bei Glanz Bildern der Fall ist.

Die Anbringung ist mega leicht. Entweder ihr steckt das Fine Art Print in einen Rahmen eurer Wahl oder ihr befestigt es so wie ich, mit sehr kleinen Nägeln, direkt an der Wand. Somit liegt das Bild komplett an der Wand an und bietet einen super edlen Look. Natürlich kann man auf der Rückseite auch eine Befestigung in Form von Haken etc anbringen. :-)

 

So sehen die Bilder an der Wand aus.

 

Schreibt mich einfach an und schon bald könnten die Bilder bei euch in der Wohnung hängen.

JETZT KONTAKTIEREN UND BILD BESTELLEN  

 

Die Entstehung - und so manche Herausforderungen.

Die Idee war nun geboren, weitere alte Gegenstände abzulichten und in ein schönes Farbspiel zu wickeln. Dazu musste ich natürlich erstmal die Gegenstände bekommen. Rückblickend war das der herausforderndste Part von allen. Ich weis garnicht wieviele Flohmärkte ich besucht habe, um meine Wunschgegenstände zu bekommen. Ich musste auf private Kontakte zurückgreifen und ordentlich nachhaken, bis alles am Start war. Glücklicher Weise, bekam ich Hilfe von mehreren Menschen, die mir ihre Gegenstände für das Fotoshooting zur Verfügung stellten. 

 

Das Lichtsetup war eine weitere Herausforderung, da ich alles auf kleinstem Raum in meinem Wohnzimmer Studio bewerkstelligen musste. Keine gescheite Deckenhöhe, Tiefe etc. Fotografen wissen, wovon ich spreche. Zum Aufbau kaufte ich mir mehrere Stoffe und Kartons, in verschiedenen Farben, um die nötige Abwechslung und Auswahl in den Motiven zu haben. Gleich 3 Flashlights, mit verschiedenen Lichtformern kamen zum Einsatz, sowie Reflektoren zum zusätzlichen aufhellen. Nicht zu vergessen das große Team, was mich von A bis Z unterstützt hat. Die Planung, die Idee, der Kauf der Requisiten, Design, Retouch, Licht etc. Mit dabei waren......ICH.

 

Hier die komplette Serie 

Nach einigen Wochen waren dann endlich alle Motive im Kasten. Im März stelle ich diese und noch ein paar weitere in Dormagen aus. In der wunderschönen Location Paparazzi, könnt ihr die Bilder einige Wochen anschauen und kaufen. Der genaue Termin folgt demnächst.

 

Wer die Bilder schon JETZT KAUFEN möchte, der kann mich jederzeit gerne anschreiben.

 

Wer noch nicht meine erste große Serie VON OBEN gehen hat, der darf auch ihr gerne mal reinschauen. Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und sage..........Tschöööööööö

 

Euer Christopher

Please reload

Empfohlene Einträge