Suche
  • Christopher Reuter

DIE ALTE WELT - STILL LIFE FINE ART

Es ist wohl keine Neuheit, alte Gegenstände zu restaurieren. Doch wie sieht es aus, wenn man alten Gegenständen "digital" neues Leben einhaucht. Dieser Frage bin ich mit einer Serie "die alte Welt" auf den Grund gegangen. Nach mehr als 2 Monaten harter, schweißtreibender Arbeit, ist die Serie nun komplett und ich zeige euch hier das fertige Ergebnis.

"Hutmelone"- die alte Welt - Still Life Fine Art Fotografie

Nostalgie pur im frischen Look!

Die Inspiration, eine Still Life Serie zu produzieren, überkam mich während eines Fotoshootings im heimischen Wohnzimmer. Ich hatte vor einiger Zeit einen alten Fleischwolf im Keller meiner Oma gefunden. Ein wirklich altes Stück, geschätzt über 100 Jahre alt. Für mich war klar, dass ich diesen Gegenstand unbedingt abfotografieren wollte. Dazu nahm ich einige wunderschöne Weintrauben, anstatt Fleisch, was typischer Weise in einen Fleischwolf kommt. Als damaliger Vegetarier, hatte das Bild für mich rein symbolisch gesehen schon genug Aussagekraft. Mit dem richtigen Licht kombiniert, war dann das Motiv komplett.

"Der Fleischwolf"- die alte Welt - Still Life Fine Art Fotografie

Das Bild lässt sich in beiden Richtungen aufhängen, so dass 2 verschiedene Effekte entstehen. Wenn die Seite mit dem Wasser nach oben hängt, bekommt das Bild einen kuriosen Touch.


Die Entstehung - und so manche Herausforderungen.

Die Idee war nun geboren, weitere alte Gegenstände abzulichten und in ein schönes Farbspiel zu tauchen. Dazu musste ich natürlich erstmal die Gegenstände bekommen. Rückblickend war das der herausforderndste Part. Ich weis garnicht, wieviele Flohmärkte ich besucht habe, um meine Wunschgegenstände zu bekommen. Ich musste auf private Kontakte zurückgreifen und ordentlich nachhaken, bis alles am Start war. Glücklicher Weise, bekam ich Hilfe von mehreren Menschen, die mir ihre Gegenstände für das Fotoshooting zur Verfügung stellten.

Das Lichtsetup war eine weitere Herausforderung, da ich alles auf kleinstem Raum in meinem Wohnzimmer Studio bewerkstelligen musste. Keine gescheite Deckenhöhe, Tiefe etc. Fotografen wissen, wovon ich spreche. Zum Aufbau kaufte ich mir mehrere Stoffe und Kartons, in verschiedenen Farben, um die nötige Abwechslung und Auswahl in den Motiven zu haben. Gleich 3 Flashlights, mit verschiedenen Lichtformern kamen zum Einsatz, sowie Reflektoren zum aufhellen. Nicht zu vergessen das große Team, was mich von A bis Z unterstützt hat. Die Planung, die Idee, der Kauf der Requisiten, Design, Retouch, Licht etc. Mit dabei waren......ICH. ;-)

Nach einigen Wochen waren dann endlich alle Motive im Kasten. Die gesamte Serie könnt ihr in der Pizzeria Paparazzi in Dormagen besichtigen......also wenn wir in 10 Jahren wieder vor die Haustür "dürfen".



Gibt es die auch zu kaufen?

Oh ja! Die Bilder gibt es natürlich zu kaufen. Ich verwende alle gängigen Materialien wie z.B Alu Dibon, 10 mm PVC/Forex Platte oder auf Leinrahmen. Kontaktiert mich einfach, um euer Wunschformat und das Material zu bestimmen.


Cheers, Christopher

EMAIL

info(at)christopher-reuter.com

INSTAGRAM

www.instagram.com/chris.reuter.foto


COUPLES & WEDDINGS

https://www.chris-reuter-weddings.de


WEBPAGE

https://www.christopher-reuter.com


VIDEOS

https://www.youtube.com

Portrait Fotograf Köln, Produktfotograf Köln, Fotograf Sauerland, Hochzeitsfotograf Köln, Hochzeitsfotograf Sauerland, Portrait Fotograf Sauerland, Industrie Fotograf Sauerland, Nude Akt Fotografie, Videograph Köln, Videograf Sauerland, Glamour Fotograf Köln, Firmen Portrait Fotograf, Event Fotograf

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen